Hinweise zum Datenschutz, Verwendung personenbezogener Daten und Veröffentlichung

Datenschutzerklärung

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer Anliegen und für die Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Keine Weitergabe Ihrer Daten: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten:
Sie haben im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.

Datenschutzgesetze:
Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Informations- und Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) erhoben und gespeichert.
Für weitere Auskünfte oder Fragen zum Datenschutz beim NDZ kontaktieren Sie uns bitte.

 

Veröffentlichung:
Alle Angaben, die Sie im Zuge der Datenerhebung gemacht haben, werden in unserer Datenbank veröffentlicht und für alle Nutzer der Internetseite sichtbar sein.

Die Angaben zur persönlichen Stellungnahme werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.