Publikation zur Zukunft der Pflege

Zukünftig werden immer mehr ältere Menschen eine medizinische und pflegerische Unterstützung benötigen – und gleichzeitig stehen immer weniger Menschen zur Verfügung, die pflegen können. Dadurch steht die Pflege vor großen Herausforderungen.

Sie muss ihre Strukturen ändern, wenn sie eine hohe Qualität für alle Beteiligten erreichen und dauerhaft gewährleisten möchte. Vor diesem Hintergrund beschäftigen sich die wissenschaftlichen Beiträge in diesem Buch  insbesondere mit dem Thema der Professionalisierung, dem Image und der Attraktivität der Pflegeberufe, dem Informationstransfer von der Wissenschaft in die Praxis und mit den Anforderungen an die Gestaltung der Versorgungsstrukturen im Gesundheits- und Pflegewesen.

Das Buch "Zukunft der Pflege" eignet sich sehr gut für den Schulunterricht zur Bearbeitung des Themengebietes Pflegeforschung. Das Buch können Sie hier beim Springer Verlag bestellen.


Zurück