Werbekampagne Pflegeberufe

Die norddeutschen Bundesländer haben diese Aktion gemeinsam mit der Zielsetzung gestartet, Jugendliche im Norden für eine Ausbildung in einem Pflegeberuf zu interessieren.

Schülerinnen und Schüler der Designschule Schwerin haben mit der Werbagentur eastad Poster, Flyer, eine Internetseite und ein Computerspiel entwickelt, um die Zielgruppe auf diese Berufe aufmerksam zu machen, die in der Gesamtschau aller Ausbildungsberufe nur selten in die engere Wahl kommen.

Die Internetseite zur Werbekampagne (http://www.zeig-deine-pflegestaerken.de/) ist mit einer Datenbank hinterlegt, die Jugendlichen unbürokratisch die Kontaktaufnahme zu Ausbildungsstätten ermöglicht. Der Eintrag in diese Datenbank ist für die Unternehmen kostenfrei.

Pflegeberufe gelten als krisensicher und abwechslungsreich und sie bieten mit vielfältigen Schwerpunktsetzungen Entwicklungsmöglichkeiten bis zum Studium und in Führungspositionen. Diese Faktoren sind häufig weder den Eltern, den Lehrenden, noch den Berufsinformationszentren bekannt. Dies hat eine repräsentative Studie ergeben, die das norddeutsche Zentrum zur Weiterentwicklung der Pflege beim Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen in Auftrag gegeben hat (2009/ 2010).

Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen dieser Studie sind Grundlage für die Werbekampagne. Die „Empfehlungen zur Umsetzung einer Imagekampagne für den Pflegeberuf verbunden mit der Berufswahlentscheidung Jugendlicher auf der Grundlage empirisch gesicherter Daten“ können Sie bei uns bestellen (Rubrik „Service“).


Zurück